Datenschutzerklärung und Einwilligungserklärung


Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Nutzung des »Hochzeitsmesse Kassel« Ticket- und Merchandise-Shops ("Dienst") erfolgt.

Unter "personenbezogenen Daten" sind sämtliche Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wobei als "identifizierbar" in diesem Zusammenhang eine natürliche Person gilt, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verantwortlicher und Kontakt

Die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Dienst liegt bei der Martelleur Veranstaltungsservice, Kirchplatz 1, 34260 Kaufungen.

Bei Fragen oder Anmerkungen zum praktischen bzw. technischen Umgang mit dem Dienst kann der tickettoaster Kundenservice unter der E-Mail-Adresse hallo@tickettoaster.de kontaktiert werden.

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Datenverarbeitung im Rahmen der Registrierung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen der Registrierung / Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes erforderlich ist (z.B. § 15 Abs. 1 TMG; Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO).

Wir bieten Ihnen zudem auch die Möglichkeit, sich bei dem Dienst mittels Facebook oder Google+ Login anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht nötig. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook oder Google weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch werden ihr Facebook/Google+-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von der Facebook Inc./Google Inc. von Ihnen freigebene (als "Öffentlich" markierte) Informationen. Wir verarbeiten und speichern aber lediglich Vor-, Nachname, E-Mail-Adresse und Wohnort. Diese Informationen sind für den Vertragsschluss zwingend erforderlich, um Sie identifizieren zu können.

Weitere Informationen zu Facebook-Connect/Google+ und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc./Google Inc.

Datenverarbeitung zur Nutzung des Dienstes und zur Vertragsabwicklung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erbringung des Dienstes, zur Vertragsabwicklung und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist (z.B. § 15 Abs. 1 TMG; Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO), bzw. weil »Hochzeitsmesse Kassel« ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran hat, die Nutzung des Dienstes so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Außerdem verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den Bestellungen zur Pflege der Kundenbeziehung. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Nutzung zu Zwecken der Kundenpflege haben (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Datenweitergaben an Versandunternehmen und Zahlungsdienstleister

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten im Rahmen des Erforderlichen an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte oder von Ihnen beauftragte Zahlungsdienstleister bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst weiter.

Die Verarbeitungen im Rahmen der Auftragsverarbeitungen

Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch Übertragung an den Auftragsverarbeiter tickettoaster GmbH erfolgt ausschließlich, um Ihnen die Nutzung des Dienstes zu ermöglichen und zur Bestellabwicklung. Die Rechtsgrundlage für diese Übertragung ist ebenfalls Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b bzw. lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenweitergabe liegt dabei darin, Ihnen die beschriebenen Dienste zur Verfügung zu stellen.

Die Datenschutzerklärung der tickettoaster GmbH kann unter tickettoaster.de/datenschutz eingesehen werden.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter oder über uns zu dem Newsletter der tickettoaster GmbH anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben genannte Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

E-Mail-Werbung für ähnliche Waren und Dienstleistungen

Wenn wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung ihre E-Mail-Adresse erhalten haben, verarbeiten wir Daten, um Ihnen evtl. per E-Mail ähnliche eigene Produkte anzubieten, an denen Sie Interesse haben könnten. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es gestatten, personenbezogene Daten für Zwecke der Direktwerbung zu verarbeiten, weil »Hochzeitsmesse Kassel« hieran ein überwiegendes berechtigtes Interesse hat und ausnahmsweise eine unzumutbare Belästigung nicht anzunehmen ist (u.a. § 7 Abs. 3 UWG; Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Solchen Werbe-Emails können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen; z.B. durch eine Nachricht an die oben genannte Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der jeweiligen E-Mail.

Statistische Auswertungen und bedarfsgerechte Gestaltung

Bei der Nutzung unseres Dienstes erstellen wir für Zwecke der statistischen Auswertung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes, Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil »Hochzeitsmesse Kassel« ein überwiegendes berechtigtes Interesse an einer bedarfsgerechten, an den Nutzungsgewohnheiten ausgerichteten Gestaltung sowie der statistischen Auswertung des Dienstes hat (u.a. § 15 Abs. 3 TMG, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Hierfür verwenden wir so genannte Cookies, die wir mittels Ihres Web-Browsers an Ihren Computer übermitteln. Wenn Sie dieses Vorgehen unterbinden möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung des Cookies machen. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies mehr oder nur eingeschränkt akzeptiert. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Browser konfigurieren müssen, damit er Sie informiert, wenn Ihrem Computer ein Cookie "angeboten" wird. Evtl. können Sie nur mit einer aktivierten Cookieannahme die Funktionalität unserer Dienste vollständig nutzen.

Für die vorstehend genannten Zwecke der statistischen Auswertung und der bedarfsgerechten Gestaltung unseren Dienstes, setzen wir - sofern Sie dem, nicht widersprochen haben Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wegen der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf diesen Link (Google Analytics deaktivieren) klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Social Plugins von Facebook, Google+, Twitter unter Verwendung der "2-Klick-Lösung"

In unserem Dienst werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ und des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc. und Twitter Inc. angeboten ("Anbieter").

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Nutzung eines Dienstes erforderlich ist (z.B. § 15 Abs. 1 TMG; Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO), bzw. weil »Hochzeitsmesse Kassel« ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran hat, die Nutzung des Dienstes so leicht und effizient wie möglich zu machen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter "2-Klick-Lösung" in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook, Google und Twitter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google, Facebook oder Twitter her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"- den "+1"- oder den "Twittern"-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk bzw. auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Sicherheit und Schutz vor Missbrauch

Letztlich verwenden wir die Daten aller Teilnehmer, um im Interesse der redlichen Nutzer eventuellen Missbrauchshandlungen im Rahmen unseres Dienstes effektiv entgegenzutreten und um unsere Kunden in diesen Fällen vor Schaden zu schützen.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zum Schutz vor Missbrauch und zur Rechtsverfolgung zu verarbeiten und weil »Hochzeitsmesse Kassel« ein überwiegendes berechtigtes Interesse an Verarbeitungen zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit des Dienstes hat (u.a. § 15 Abs. 8 TMG, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Zweckänderungen

Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen als den beschriebenen Zwecken erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie in den geänderten Zweck der Datenverarbeitung eingewilligt haben. Im Falle einer Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken, als den, für den die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informieren wir Sie vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und stellen Ihnen sämtliche weitere hierfür maßgeblichen Informationen zur Verfügung.

Zeitraum der Datenspeicherung

Wir löschen oder anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern verarbeiten, nicht mehr erforderlich sind. Die konkrete Speicherdauer hängt davon ab, wie Sie unseren Dienst nutzen.

Wenn Sie sich bei uns registriert haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten während der Dauer Ihrer Registrierung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Rechte der betroffenen Personen

Als Betroffener der Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie ein Auskunftsrecht über die verarbeiteten Daten, ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, sowie ein Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Weiter haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

In den Fällen, in denen die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f DSGVO beruht, oder zum Zwecke der Direktwerbung erfolgt, haben Sie das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der durch die Martelleur Veranstaltungsservice und tickettoaster GmbH bereitgestellte Dienst kann von Zeit zu Zeit geändert werden, insbesondere, um die Funktionalitäten des Dienstes weiter zu verbessern. Solche Änderungen können sich auch auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auswirken. Wir behalten uns aus diesem Grund vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist im Internet unter dem Link https://hochzeitsmesse.tickettoaster.de/datenschutz und https://tickettoaster.de/datenschutz abrufbar.

Bitte informieren Sie sich auf diesem Wege regelmäßig über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren